Garbriel Raab
Garbriel Raab

Die Geschichte erzählt von Jannes (Gabriel Raab), 25, der seit einigen Jahren bei Siemens in München arbeitet. Da er sich die hohen Mietpreise der Landeshauptstadt ersparen möchte, wohnt er in Bayreuth und nimmt so einen mehrstündigen Arbeitsweg in Kauf.

Da die magere Ausbeute der Pendlerpauschale nicht ausreicht, bietet Jannes regelmäßig Mitfahrgelegenheiten an.
Skurrile Typen wechseln sich ab mit chinesischen Austauschschülern und drogenabhängigen Partygängern.  
Doch Jannes liebster Gast ist Nadine(Sabrina Frank), 23, die ebenfalls in München arbeitet und über die Wochenenden heimwärts nach Bayreuth fährt.
Jannes hat sich Hals über Kopf in Nadine verschossen. Dies geht so weit, dass er ihr vor ihrem Bistro auflauert um sie zu fotografieren. Sie ahnt nichts und nutzt weiter die günstige Reisemöglichkeit.
Doch als eines regnerischen Tages ihr Hausschlüssel unauffindbar bleibt und Jannes sie freundlichst in seine Wohnung bittet, ändert sich alles schlagartig. Die durch den gleichen Musikgeschmack hervorgerufene Sympathie verschwindet, als Nadine neben ihren Fotos ein Kündigungsschreiben von Siemens auf seinem Küchentisch findet...

 



Vielen Dank

an alle unsere Unterstützer und Sponsoren:

 

Ruth Eder

Laura Kaufmann

Anette Ulmer

Gabriela Zerhau

Marcel Göken

Uli Aselmann

Anke Berthold

Christiane Laske

Dagmar Kusche

Annette Maas

Ulrike Kriener

Caroline von Senden

Franzi Aigner-Kuhn

Johannes + Bergith Geyer

Claudia Kaufmann

Andrea Wildner

Oliver Friedmann

Karl + Franz O.

Hans Fanke

Kristina Mueller-Stöfen

Cornelia Willinger

Hannah Zerhau

Margaretha Schauer

Patricia Leray

 

Die Motivgeber:

Café Maria und Josef München

Südfriedhof Bayreuth

Stadt Bayreuth

Oberfrankenhalle Bayreuth, Herr Schmidt

Siemens Tennisclub

Anastasia Laevski

Hannah Michel

 

Besonderen Dank an:

Carola Studlar 

Villa Opuntia 

KIA Deutschland  

Hotel Ramada Bayreuth 

Videolink 

Roger & Over München 

Medias

Bäckerei Brunner

Hollerbusch Naturwaren

Geseeser Landbäckerei